Fahrzeuge

Technische Hilfe in Stadt Wehlen

11. Juni 2013 | 06:30

Am Morgen des 11.06.2013 rückten neun Kameraden mit unserem Löschgruppenfahrzeug und spezieller Technik für den Hochwassereinsatz nach Stadt Wehlen aus. Zusammen mit der Porschendorfer Wehr begann man nach der Aufgabeneinteilung in der Wehlener Grundschule mit den Arbeiten in dem betroffenen Gebiet.
Zunächst wurde mit der Säuberung von verschmutzten Straßen und Wegen begonnen. Auch die Beräumung eines Kellers wurde unterstützt. Nach einer kurzen Zwangspause durch eine defekte Tragkraftspritze begann der Großteil der Kameraden beim Räumen zweier Gärten zu helfen. Diese Arbeiten konnten zum Nachmittag abgeschlossen werden.
Außerdem wurde ein Keller mit Hilfe einer Schmutzwasserpumpe ausgepumpt, was jedoch durch den immer noch hohen Grundwasserpegel aufgegeben werden musste. Des Weiteren wurde das gesamte Erdgeschoss eines zukünftigen Hotels samt Anbau vom Schlamm befreit.
Zum Abend kehrten die Kameraden dann wieder ins Gerätehaus zurück. Hier wurden alle benutzten Geräte und Armaturen von Schlamm befreit und wieder einsatzbereit gemacht. Anschließend gab es noch ein Abendbrot vom Grill.

Details

Datum:11.06.2013
Zeit:06:30
Einsatzkräfte:LF 8/6
Dauer:13

Bewertung

2.4/5 (18 Bewertungen)

Bilder