Fahrzeuge

Baumsturz in Dürrröhrsdorf

15. Juni 2017 | 14:33

Unter dem Einsatzstichwort "TH-klein-k" wurden die Kameraden am Nachmittag des 15. Juni auf die Hauptstraße nach Dürrröhrsdorf alarmiert. Vor Ort war ein großer Ast einer Kastanie abgebrochen und in einen benachbarten Garten gestürzt. Zum Glück befand sich diesem Zeitpunkt niemand im Garten.
Durch den fehlenden Ast war allerdings die Standsicherheit des Baumes nicht mehr gegeben. Da die Kameraden allerdings nicht über entsprechende Technik und Erfahrung in diesem Gebiet verfügen, wurde mit Hilfe der Gemeindeverwaltung ein entsprechender Fachdienst zu rate gezogen.
Für die Kameraden beschränkten sich die Aufgaben auf das Absperren des Gefahrenbereiches sowie das Warnen der Anwohner.

Details

Datum:15.06.2017
Zeit:14:33
Einsatzkräfte:LF 8/6
Dauer:1

Bewertung

3.6/5 (5 Bewertungen)

Bilder