Fahrzeuge

Gebäudebrand in Wilschdorf

22. Februar 2008 | 23:54

Kurz vor Mitternacht wurden die Kameraden durch den Funkmeldeempfänger geweckt - Einsatzstichwort "Gebäudebrand gross".
An der Einsatzstelle, das Gelände eines Raumausstatters in Wilschdorf, ergab die Lageerkundung, dass ein angrenzender Lagerplatz mit verschiedenen Geräten, Bauholz und PVC-Resten in Flammen stand.
Die alarmierten Wehren, Wilschdorf, Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Dobra, Stürza, Wünschendorf sowie die Drehleiter aus Pirna, konnten den Brand nach zirka zweieinhalb Stunden löschen. An der Brandstelle befanden sich unter anderem ein Multicar und Gitterboxen mit Teppichresten sowie Gasflaschen. Die Polizei geht dabei von Brandstiftung aus.
Bemerkt wurde der Brand aufgrund der örtlichen Gegebenheiten erst, als er schon das Dach des Lagerplatzes durchschlagen hat. Ein aufmerksamer Jäger meldete daraufhin den Brand. Der Sachschaden beläuft sich laut Schätzungen der Polizei auf mindestens 5000 Euro.

Details

Datum:22.02.2008
Zeit:23:54
Einsatzkräfte:-
Dauer:2,5

Bewertung

2.0/5 (42 Bewertungen)

Bilder