Fahrzeuge

Verkehrsunfall in Wünschendorf

24. Dezember 2008 | 11:45

Das Mittagsessen musste an diesem Heiligabend etwas warten, denn zur Mittagszeit wurden die Kameraden zu einem Verkehrsunfall mit einem brennenden Fahrzeug gerufen.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle zeigte sich jedoch, dass das Fahrzeug offensichtlich doch nicht in Brand geraten war. Aus diesem Grund brauchten die Kameraden aus Dürrröhrsdorf nicht mehr eingreifen, da bereits die Kameraden aus Wünschendorf den Brandschutz sicherstellten.
Bei dem Unfallfahrzeug handelt es sich um den Opel einer jungen Frau, welche in einer Linkskurve vermutlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und sich anschließend überschlug. Die Frau, welche sich allein im Fahrzeug befand, wurde dabei leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro.
Bereits vor einer Woche kam es an derselben Stelle zu einem schweren Verkehrsunfall, wobei eine Frau ums Leben kam.

Details

Datum:24.12.2008
Zeit:11:45
Einsatzkräfte:-
Dauer:0,5

Bewertung

2.4/5 (39 Bewertungen)

Bilder