Fahrzeuge

Verkehrsunfall in Dittersbach

06. April 2009 | 02:08

Unter dem Einsatzstichwort "TH_klein" wurden die Kameraden an diesem Montag-Morgen bereits sehr zeitig geweckt. Grund des Einsatzes war ein Unfall auf der Eschdorfer Straße in Dittersbach.
Hier war ein Opel Astra aus Richtung Eschdorf kommend aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug schleuderte anschließend zirka 150m weit in eine angrenzende Wiese und überschlug sich dabei mehrfach.
Der schwerverletzte Fahrer konnte sich glücklicherweise selbst aus dem Wagen befreien und per Handy Hilfe herbei holen. Andernfalls wäre der Unfall wohl möglich erst später bemerkt worden, da die Unfallstelle nicht direkt von der Straße ersichtlich ist.
Nach dem Eintreffen der Kameraden vor Ort wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der Rettungsdienst unterstützt. Aufgrund des schlammigen Geländes musste im späteren Verlauf neben dem Unfallwagen auch das eigene Feuerwehrfahrzeug mit Hilfe eines Unimog von der Wiese gezogen werden. Der Einsatz konnte dann nach zirka 2,5 Stunden beendet werden.

Details

Datum:06.04.2009
Zeit:02:08
Einsatzkräfte:8+1 - 3+1
Dauer:2,5

Bewertung

2.1/5 (37 Bewertungen)

Bilder