Fahrzeuge

ausgelaufene Flüssigkeit in Porschendorf

25. Juli 2011 | 16:55

Gerade mal eine reichliche Woche alt ist das neue Gerätehaus und schon werden die Kameraden zu einem Einsatz gerufen. Unter dem Stichwort "ausgelaufene Flüssigkeit" ging es an die Milchviehanlage nach Porschendorf. Dort war die Fahrbahn aufgrund einer geruchlosen Flüssigkeit großflächig bedeckt und entsprechend glatt.
Im späteren Verlauf stellte sich heraus, dass es sich bei der Flüssigkeit um Flüssigdünger handelte, welcher von einem Düngerfahrzeug auf die Straße gelangte. Die Fahrbahn wurde im Anschluss von dem ansässigen Agrarbetrieb mit Wasser aus einem Tankfahrzeug gereinigt. Die Kameraden übernahmen derweil die Absicherung der Reingungsarbeiten.

Details

Datum:25.07.2011
Zeit:16:55
Einsatzkräfte:8+1, 4+1
Dauer:0,5

Bewertung

2.3/5 (66 Bewertungen)

Bilder