Fahrzeuge

Jugendfeuerwehr-Ausbildung 2012

Ausbildung | 12. Oktober 2012

Berufsfeuerwehrtag

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehr, 12.10.2012Dürrröhrsdorf-Dittersbach: Am 12.10.2012 führten wir unsere Übung mit Eltern durch. Dabei wurde diesmal ein PKW Verkehrsunfall inszeniert. Die JFW musste zwei verletzte Personen aus einem der zwei Unfallwagen bergen, außerdem war ein Feuer ausgebrochen, das sie mit Hilfe des Schnellangriffes löschten. Dank Gruppenführer Philipp S. wurden die Aufgaben schnell verteilt, so dass der Einsatz relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte.
Ausbildung | 18. Juni 2012

Übung für den Kreisjugendfeuerwehrtag

Dürrröhrsdorf-Dittersbach: Vorbereitung für den Kreisjugendfeuerwehrtag.
Ausbildung | 11. Juni 2012

Aufbau einer Wasserkanone und eines Hydroschildes

Dittersbach: Auf dem Dienstplan stand Wasserkanone und Hydroschild, also fuhren wir nach Dittersbach auf den Markt um dieses auszuprobieren. Zuerst bauten wir die Wasserkanone aus einem Verteiler, B-Merzweckstrahlrohr und einem C-Druckschlauch auf. Uwe erklärte kurz wie so etwas funktioniert und bei was es angewandt wird. Als nächstes bauten wir das Hydroschild auf, für welches wir nur einen C-Druckschlauch und das Hydroschild brauchten.
Ausbildung | 26. März 2012

Verkehrsunfall mit PKW

Dürrröhrsdorf-Dittersbach: Wir übten auf dem Gelände der FFW Dürrröhrsdorf-Dittersbach einen Verkehrsunfall mit einem PKW der eine Person überfahren hatte, außerdem ist noch ein Brand in der Nähe des Unfallortes ein Brand ausgebrochen. Es galt die Person zu bergen, den Brand zu löschen und den PKW zusichern.
Dies wurde von der JFW selbstständig durchgeführt.
Ausbildung | 27. Februar 2012

Einsatzübung im alten Gerätehaus

Dürrröhrsdorf-Dittersbach: Da nun das alte Feuerwehr Gerätehaus der FFW Dürrröhrsdorf-Dittersbach leer stand dachten wir uns, machen wir doch eine Einsatzübung in diesem Gebäude. Die Jugendfeuerwehr wurde unter der Einsatzleitung von Philipp eingeteilt.
Im Gebäude mussten 3 Gasflaschen gefunden werden, sowie eine Tür aufgebrochen werden. Der Angriffstrupp rückte mit dem Schnellangriff ins Gebäude vor. Der Einsatz wurde von der JFW ordnungsgemäß und zügig durch geführt.