Fahrzeuge

Brand in Dittersbach

26. Juli 2019 | 09:59

Am Vormittag des 26. Juli wurde die Feuerwehr Dürrröhrsdorf-Dittersbach zu einem Brand in einem Karosseriebetrieb in Dittersbach alarmiert. Vor Ort befand sich die Absauganlage einer Lackierkabine in Brand. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnten die Flammen bereits durch die Mitarbeiter mittels Feuerlöscher eingedämmt werden.
Im weiteren Verlauf wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Lageerkundung ins Gebäude geschickt. Parallel dazu wurde eine stabile Wasserversorgung aus einem nahen Hydranten aufgebaut. Durch die Lageerkundung konnte kein offenes Feuer mehr entdeckt werden, weshalb die Halle im Anschluss mit einem Überdrucklüfter entraucht wurde. Um gegebenenfalls letzte Glutnester zu entdecken, wurde zusätzlich die Dachverkleidung durch die Kameraden entfernt.
Zwei Mitarbeiter des Betriebes wurden dem Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung übergeben. Nach etwa zwei Stunden konnten die Einsatzmaßnahmen beendet werden und die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben.
Im Einsatz waren neben der Ortswehr die Wehren aus Dobra und Elbersdorf sowie drei Rettungswagen und die Polizei, welche die Ermittlungen zur Brandursache führt.

Details

Datum:26.07.2019
Zeit:09:59
Einsatzkräfte:LF 8/6, ELW 1
Dauer:2

Bewertung

4.1/5 (18 Bewertungen)

Bilder