Fahrzeuge

nächster Dienst

FEB
03
Einheiten im Hilfeleistungseinsatz
03.02.2017 19:30

Wettermeldungen

Wetterwarnungen
Frage: Wie gefällt dir die neue Seite?
Gefällt mir gut
Naja, geht so
Gefällt mir nicht

Einsatz | 22. Januar 2017

Brand in Porschendorf

Brand mittel in Porschendorf, 22.01.2017Zum ersten Einsatz dieses Jahres wurden die Kameraden unter dem Einsatzstichwort "Brand mittel" nach Porschendorf alarmiert. Vor Ort befand sich ein PKW und Teile einer Garage auf einem etwas abgelegenen Grundstück in Brand. Da bereits ein erster Löschangiff mit Wasser aus einem nahen Teich durch die Kameraden der Wehren aus Porschendorf und Elbersdorf durchgeführt wurde, war ein Eingreifen der Kameraden aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach nicht mehr nötig.
Veranstaltung | 14. Januar 2017

Weihnachtsbaumverbrennen in Dittersbach

Weihnachtsbaumverbrennen auf dem Marktplatz in Dittersbach, 14.01.2017Das diesjährige Weihnachtsbaumverbrennen fand am 14. Januar auf dem schneebedeckten Marktplatz in Dittersbach statt. Bei Temperaturen knapp unter 0 Grad konnten sich die Besucher wieder an einem Glühwein oder einer Bratwurst aufwärmen, welche von den Kameraden zubereitet wurde. Zudem schänkte auch der Jugendclub wieder Getränke aus.
Zu Beginn der Veranstaltung wurde wieder eine kleine Runde mit den Kindern im Licht der Lampions um den Marktplatz gedreht.
Allgemein | 11. Januar 2017

Weihnachtsbaumverbrennen am Sa., 14.01.2017

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Dürrröhrsdorf-Dittersbach und der Jugendclub Galaxy laden am 14. Januar zum nunmehr elften Weihnachtsbaumverbrennen ein.
Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr auf dem Marktplatz in Dittersbach. 16:30 Uhr wird es dann wieder einen kleinen Lampionumzug geben bevor dann das Feuer entzündet wird.
Für Speis und Trank ist gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher.
Jugendfeuerwehr | 21. Oktober 2016

Kombinierte Angriffsübung

Auch in diesem Jahr fand wieder eine große Übung der Jugendfeuerwehr zusammen mit deren Eltern statt. Einsatzort war diesmal die Bahnhofsstraße in Dürrröhrsdorf.
Vor Ort waren insgesamt vier PKW verunglückt und außerdem brannte in der näheren Umgebung ein Stück Böschung.
Die anrückenden Kameraden der Jugendfeuerwehr begannen nach ihrem Eintreffen sofort mit der Rettung der drei Verletzten aus den Fahrzeugen.
Wissenswertes | 27. November 2014

Rettungsgasse rettet Leben!

Nach einem Unfall entsteht fast immer ein Stau. Bleiben die dringend benötigten Rettungskräfte auf dem Weg zum Ort des Geschehens im Rückstau stecken, kann es für die Unfallopfer gefährlich werden. Denn jetzt zählt jede Sekunde.
Um den Weg für die Einsatzkräfte freizuhalten ist laut § 11 Abs.