Fahrzeuge

Technische Hilfe in Wilschdorf

21. Juli 2014 | 08:45

Am Morgen des 21. Juli 2014 zog ein Gewitter mit heftigem Starkregen über das Gemeindegebiet. Besonders betroffen war der Ortsteil Wilschdorf, in welchen die Wilschdorfer sowie die Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Kameraden um 8:48 Uhr alarmiert wurden.
Vor Ort war der Bach auf dem Großteil seiner Länge über das Ufer getreten und überschwemmte mehrere Grundstücke und Teile der Straße. Die Kameraden führten daraufhin eine Kontrollfahrt durch und boten den betroffenen Eigentümern Hilfe beim Auspumpen der Keller und Wohnräume an. Da sich die meisten Einwohner selbst helfen konnten wurden keine weiteren Maßnahmen eingeleitet.
Betroffen waren mindestens 18 Grundstücke. Zur Schadenshöhe gibt es derzeit keine Angaben.

Details

Datum:21.07.2014
Zeit:08:45
Einsatzkräfte:LF8, B1000
Dauer:1

Bewertung

3.8/5 (19 Bewertungen)

Bilder