Fahrzeuge

Brand in Rennersdorf

17. Juli 2015 | 13:18

Kurz nach Mittag des 17. Juli werden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zu einem Brand-mittel zwischen Helmsdorf und Rennersdorf alarmiert. Vor Ort war auf einem Feld eine Strohballenpresse in Brand geraten.
Aufgrund der vorherschenden Temperaturen von über 30 Grad wurden zahlreiche Kräfte durch die IRLS Dresden alarmiert und waren bereits am Einsatzort tätig. Die Einsatzkräfte wurden dabei von den ansäßigen Landwirten unterstützt, welche den Brandherd durch Umpflügen des Feldes eindämmten.
Die brennende Maschine und Teile des Feldes konnten schließlich durch die Feuerwehren gelöscht werden. Anschließend wurde noch das Stroh aus der Presse entnommen und Reste abgelöscht.
Im Einsatz war die Gemeindefeuerwehr Stolpen, sowie Kräfte der Feuerwehr Neustadt und des Rettungsdienstes zur Absicherung. Die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr konnten nach zirka einer Stunde wieder die Rückfahrt antreten.
Zur Schadenshöhe ermittelt derzeit die Polizei.

Details

Datum:17.07.2015
Zeit:13:18
Einsatzkräfte:LF8, B1000
Dauer:1

Bewertung

3.7/5 (27 Bewertungen)

Bilder