Fahrzeuge

Technische Hilfe in Porschendorf

30. August 2018 | 17:57

Unter dem Einsatzstichwort "Technische Hilfe - groß" wurden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zur Milchviehanlage alarmiert. Vor Ort waren große Mengen Gülle aus einem Fermenter der Biogasanlage ausgelaufen.
Durch den Betreiber konnte bereits ein weiteres Auslaufen verhindert werden. Dennoch hatten sich bereits große Mengen über die angrenzende Straße sowie eine Wiese ergossen. Glücklicherweise war noch keine Gülle in die nahe Wesenitz gelangt. In Absprache mit den Mitarbeitern der Agrargenossenschaft wurde auf der Wiese ein Damm errichtet um eine weitere Ausbreitung zu verhindern.
Anschließend wurden zwei kleinere Gruben angelegt, in welcher sich die stinkende Flüssigkeit sammeln konnte. Danach konnte die Gülle mittels eines Tankwagens aufgenommen werden.
Im weiteren Verlauf wurde das Gelände sowie die Straße mit Hilfe der Radlader und einer Kehrmaschine gereinigt. Die ebenfalls alarmierten Kameraden der Feuerwehr Dobra spülten die Straße im Anschluss noch sauber. Für die Kameraden aus Stolpen bestand kein Handlungsbedarf.
Die Einsatzstelle konnte nach etwa 2,5 Stunden an den Eigentümer bzw. die Polizei übergeben werden. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.

Details

Datum:30.08.2018
Zeit:17:57
Einsatzkräfte:LF 8/6, ELW 1
Dauer:2,5

Bewertung

4.5/5 (8 Bewertungen)

Bilder