Fahrzeuge

Verkehrsunfall in Dürrröhrsdorf

14. November 2007 | 17:10

Nicht einmal 24 Stunden nach dem letzten Einsatz musste die Dürrröhrsdorfer Wehr erneut ausrücken. Grund war diesmal ein Verkehrsunfall an der Kreuzung nach Porschendorf.
Ein Autofahrer übersah vermutlich einen Moped-Fahrer und nahm diesem die Vorfahrt. Beim Zusammenprall mit dem Auto wurde der Moped-Fahrer über das Fahrzeug geschleudert, wobei er großes Glück hatte und unverletzt blieb.
Die Feuerwehr brauchte deswegen nur die Unfallstelle bereinigen und kehrte anschließend wieder in die Wache zurück.

Details

Datum:14.11.2007
Zeit:17:10
Einsatzkräfte:-
Dauer:0,5

Bewertung

2.3/5 (40 Bewertungen)

Bilder