Fahrzeuge

Einsätze 2013

Einsatz | 30. Dezember 2013

Verkehrsunfall in Wünschendorf

Kurz vor Mittag des 30. Dezembers wurden die Kameraden aus Wünschendorf und Dürrröhrsdorf-Dittersbach unter dem Einsatzstichwort "ausgelaufene Flüssigkeit" nach Wünschendorf auf die Radeberger Straße alarmiert.
Vor Ort war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinunter gefahren. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit einem Baum und brachte diesen zu Fall. Der Fahrer, welcher sich allein im Wagen befand, verletzte sich dabei.
Einsatz | 15. Juli 2013

Fehlalarm in Dürrröhrsdorf

Am Montagabend wurden die Kameraden der Löschgemeinschaft zu einem Großbrand am Quellenberg nach Dürrröhrsdorf alarmiert. Vor Ort konnte jedoch kein Brand festgestellt werden, wodurch der Einsatz abgebrochen wurde.
Einsatz | 26. Juni 2013

ausgelaufene Flüssigkeit in Dittersbach

Am 26.06.2013 wurde die Feuerwehr Dürrröhrsdorf-Dittersbach wegen ausgelaufener Flüssigkeit alarmiert. Vor Ort zog sich eine Spur auf der Straße vom Diska in Dittersbach bis an die Mühle in Dürrröhrsdorf. Die Kameraden beseitigten die ausgelaufene Flüssigkeit mit Bindemittel und reinigten die Straße.
Der Verursacher konnte ermittelt werden.
Einsatz | 18. Juni 2013

Türöffnung in Dürrröhrsdorf

Kurz vor Mitternacht wurden die Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Kameraden unter dem Einsatzstichwort "Türöffnung" an den Quellenberg B in Dürrröhrsdorf alarmiert. Vor Ort wartete bereits die Polizei, auf deren Anweisung hin eine Tür im Obergeschoss des Wohnblocks mit Hilfe von Brechwerkzeug geöffnet wurde.
Nach dem Öffnen der Wohnung wurde eine leblose Person vorgefunden, für die die Hilfe der Rettungskräfte jedoch zu spät kam. Die Kameraden rückten im Anschluss wieder ins Gerätehaus ein.
Einsatz | 11. Juni 2013

Technische Hilfe in Stadt Wehlen

Am Morgen des 11.06.2013 rückten neun Kameraden mit unserem Löschgruppenfahrzeug und spezieller Technik für den Hochwassereinsatz nach Stadt Wehlen aus. Zusammen mit der Porschendorfer Wehr begann man nach der Aufgabeneinteilung in der Wehlener Grundschule mit den Arbeiten in dem betroffenen Gebiet.
Zunächst wurde mit der Säuberung von verschmutzten Straßen und Wegen begonnen. Auch die Beräumung eines Kellers wurde unterstützt.
Einsatz | 05. Juni 2013

Technische Hilfe in Ostrau

Einsatz wegen Hochwasser der Elbe, 05.06.0213Am Vormittag des fünften Juni wurden die Kameraden unter dem Einsatzstichwort "TH_groß TEL Altendorf" zur technischen Hilfe alarmiert. Dem Einsatzstichwort entsprechend setzte man sich in Richtung Altendorf (bei Sebnitz) in Bewegung.
Vor Ort bekamen wir von der technischen Einsatzleitung (TEL) den Auftrag nach Hinterhermsdorf zu fahren um dort weitere Befehle vom Abschnittsleiter zu erhalten. Vor Ort wurden wir von zwei Fahrzeugen der Bergwacht in Empfang genommen.
Einsatz | 03. Juni 2013

Hochwasser in Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Regen, Regen und nochmals Regen. Während die Pegel der Flüsse und Bäche am Wochenende immer wieder in kleineren Regenpausen absinken konnten wurden die Kameraden jedoch heute Morgen zur technischen Hilfe alarmiert.
Nach einer regenintensiven Nacht musste neben einer Kontrolle der lokalen Gewässer auch ein Wohnhaus in Dürrröhrsdorf mit Sandsäcken gesichert und ausgepumpt werden.
Einsatz | 30. Mai 2013

Verkehrsunfall in Dürrröhrsdorf

Am Donnerstagabend wurden die Kameraden zur technischen Hilfe nach Dürrröhrsdorf alarmiert. An der Einsatzstelle hatte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall mit zwei PKW angefordert. Vor Ort war noch eine Person in ihrem Unfallfahrzeug eingeklemmt. Der Fahrer des zweiten Wagens konnte sich selbständig befreien und blieb unverletzt.
Einsatz | 25. April 2013

Kleinbrand in Dittersbach

Kleinbrand in Dittersbach, 25.04.2013Am Nachmittag des 25. April 2013 wurden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zu einem Kleinbrand auf die Hauptstraße in Dittersbach alarmiert. Vor Ort brannte ein etwa 15x15m großes Stück Wiese, welches allerdings vor Eintreffen der Feuerwehr vom Eigentümer gelöscht wurde.
Es waren damit keine Maßnahmen seitens der Feuerwehr nötig. Die Brandursache ist bislang nicht bekannt.
Einsatz | 13. März 2013

Technische Hilfe in Dittersbach

Fast genau 24 Stunden nach dem letzten Einsatz wurden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr erneut zur technischen Hilfe gerufen. Unter dem Einsatzstichwort "Gefahr durch Strohballen auf Straße" wurde auf die Eschdorfer Straße nach Dittersbach ausgerückt.
An der Einsatzstelle eingetroffen war der Strohballen jedoch bereits abtransportiert worden wodurch kein Eingreifen seitens der Feuerwehr notwendig war.
Einsatz | 12. März 2013

Verkehrsunfall in Wilschdorf

Am Nachmittag des 12. März wurden die Kameraden unter dem Einsatzstichwort "Verkehrsunfall mehrere eingeklemmte Personen" auf die Dresdner Straße nach Wilschdorf alarmiert.
Bedingt durch ergiebigen Schneefall und den damit verbundenen glatten Straßen musste die Einsatzstelle über Helmsdorf angefahren werden. Vor Ort waren bereits die Kameraden aus Wilschdorf tätig und benötigten keine weitere Unterstützung unsererseits.
Einsatz | 04. März 2013

Mittelbrand in Stürza

Gegen Mittag des 04.03.2013 wurden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zu einem Mittelbrand nach Stürza alarmiert. Vor Ort befand sich ein Schuppen in Brand.
Gemeinsam mit den bereits anwesenden Einsatzkräften aus Stürza und Dobra konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der Schuppen brannte jedoch zum Großteil ab.
Zur Ursache sowie zur Schadenshöhe ermittelt die Polizei.