Fahrzeuge

Einsätze 2015

Einsatz | 23. Dezember 2015

Fehlalarm in Wilschdorf

Fehlalarm Brandmeldeanlage in Wilschdorf, 23.12.2015Einen Tag vor Heiligabend wurden die Kameraden noch einmal benötigt. Am Mittag des 23. Dezember wurden zahlreiche Feuerwehren unter dem Einsatzstichwort "ausgelöste Brandmeldeanlage" zu einer Recyclingfirma nach Wilschdorf alarmiert.
Vor Ort stellte sich der Alarm als falsch heraus. Bei Wartungsarbeiten an der Anlage wurde die Alarmierung versehentlich ausgelöst.
Einsatz | 17. September 2015

Mittelbrand in Dürrröhrsdorf

Am Nachmittag des 17.09.2015 wurden die Kameraden von der IRLS Dresden zu einem Brand alarmiert. Unter dem Einsatzstichwort "Brand mittel - Traktor brennt" wurde die Einsatzstelle an der Bahnhofsstraße, welche bereits durch eine große Rauchsäule auszumachen war, angefahren.
Vor Ort befand sich ein Traktor mit angebautem Pflug bereits im Vollbrand. Unter Atemschutz wurde die Brandbekämpfung mittels zweier Schaumrohre eingeleitet.
Einsatz | 09. September 2015

Tierrettung in Dürrröhrsdorf

Am Mittag des neunten September wurden die Kameraden zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz alarmiert. Unter dem Einsatzstichwort "TH-klein 2 freilaufende Schweine" wurde die Feuerwehr auf die Hauptstraße gerufen.
Vor Ort waren zwei Schweine eines nahegelegenen Bauerngehöftes ausgebüchst und erkundeten auf eigene Faust die Nachbarschaft. Um die Borstentiere wieder einzufangen wurden diese zunächst auf ein Grundstück getrieben.
Einsatz | 02. September 2015

Fehlalarm in Wilschdorf

Unter dem gleichen Einsatzstichwort wie am gestrigen Tag wurden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zur gleichen Recycling-Firma nach Wilschdorf alarmiert. Allerdings erfolgte diesmal bereits auf der Anfahrt der Einsatzabbruch durch die Leitstelle Dresden.
Einsatz | 01. September 2015

Fehlalarm in Wilschdorf

Fehlalarm Brandmeldeanlage in Wilschdorf, 01.09.2015Am Abschlusstag des Dittersbacher Jahrmarktes wurden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zu einem Einsatz nach Wilschdorf alarmiert. Laut Einsatzmeldung hatte ein automatischer Brandmelder bei einer Recycling-Firma im Gewerbegebiet ausgelöst.
Am Einsatzort wurde bereits die Ursache durch die Kameraden aus Wilschdorf und Stolpen untersucht. Vermutlich hat der Melder in Folge des vorausgehenden Gewitters falschen Alarm geschlagen.
Einsatz | 15. August 2015

Gebäudebrand in Dürrröhrsdorf

Am späten Nachmittag des 15. August werden zahlreiche Wehren der Löschgemeinschaft unter dem Einsatzstichwort "Brand mittel Gebäude" nach Dürrröhrsdorf alarmiert. An der Einsatzstelle Am Quellenberg B ist zunächst nur eine leichte Rauchentwicklung aus einer Wohnung erkennbar. Auf Hinweis eines anderen Mieters befinden sich keine Personen in der betroffenen Wohnung. Es ist allerdings mit einem größeren Hund in der Wohnung zu rechnen.
Einsatz | 17. Juli 2015

Brand in Rennersdorf

Brand einer Strohballenpresse in Rennersdorf, 17.07.2015Kurz nach Mittag des 17. Juli werden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zu einem Brand-mittel zwischen Helmsdorf und Rennersdorf alarmiert. Vor Ort war auf einem Feld eine Strohballenpresse in Brand geraten.
Aufgrund der vorherschenden Temperaturen von über 30 Grad wurden zahlreiche Kräfte durch die IRLS Dresden alarmiert und waren bereits am Einsatzort tätig.
Einsatz | 03. Juli 2015

Verkehrsunfall in Wilschdorf

Verkehrsunfall auf der B6 in Wilschdorf, 03.07.2015Am Vormittag des 03. Juli wurden die Kameraden der Feuerwehren Wilschdorf und Dürrröhrsdorf-Dittersbach von der IRLS Dresden zu einem Verkehrsunfall nach Wilschdorf alarmiert. Entsprechend der Meldung "VKU PKW Krad, Dresdner Straße" wurde die Einsatzstelle auf der Bundesstraße 6 in Höhe der Tankstelle angefahren.
Vor Ort war ein Motorrad von einem abbiegenden PKW erfasst worden. Der Motorradfahrer stürzte in Folge des Zusammenstoßes und zog sich schwere Verletzungen zu.
Einsatz | 15. Juni 2015

Verkehrsunfall in Wilschdorf

Am 15. Juni wurden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr unter dem Einsatzstichwort "TH-mittel eingeklemmte Person" auf die S160 zwischen Wilschdorf und Rennersdorf-Neudörfel alarmiert. Vor Ort war ein PKW aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren.
Der Fahrer war im Fahrzeug eingeschlossen und wurde durch die Kameraden der Feuerwehr Stolpen aus dem Fahrzeug befreit und dem anwesenden Rettungsdienst übergeben.
Einsatz | 15. Mai 2015

Wasserrohrbruch in Dürrröhrsdorf

Am Freitag wurden die Kameraden von der Leitstelle Dresden zu einem Wasserrohrbruch an der Mühle in Dürrröhrsdorf alarmiert. Da zum Zeitpunkt der Alarmierung der reguläre Feuerwehrdienst stattfand konnte man innerhalb kürzester Zeit vor Ort sein.
An der Einsatzstelle wurde bereits das Wasser durch den Eigentümer abgestellt.
Einsatz | 02. April 2015

Verkehrsunfall in Wilschdorf

Verkehrsunfall in Wilschdorf, 02.04.2015Erneut werden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zu einem Einsatz gerufen. Unter dem Einsatzstichwort "TH-mittel VKU PKW" alarmiert die Rettungsleitstelle Dresden die Feuerwehr auf die S160 Wilschdorf-Rennersdorf.
Am Einsatzort eingetroffen waren bereits die Kameraden aus Wilschdorf und Stolpen sowie der Rettungsdienst vor Ort. Ein PKW war aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren.
Einsatz | 01. April 2015

Baumsturz in Dittersbach

Baumsturz in Dittersbach, 01.04.2015Der Morgen nach Orkan "Niklas" begann, wie der Abend davor aufhörte: Einsatzalarmierung zur technischen Hilfe. Auf der Hauptstraße in Dittersbach war kurz vor der Einfahrt ins Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (ehemals FZR) ein Baum auf die Straße gestürzt.
Die Kameraden leuchteten die Einsatzstelle aus und zerkleinerten den Baum mit Hilfe der Motorkettensäge. Nachdem das Holz am Fahrbahnrand abgelegt wurde, konnte der Einsatz beendet werden.
Einsatz | 31. März 2015

Baumsturz in Dittersbach

Baumsturz in Dittersbach, 31.03.2015Orkan "Niklas" hat auch in unserer Gemeinde für heftige Böen und einen Einsatz unserer Wehr gesorgt. Unter dem Einsatzstichwort "TH klein - Gegenstand Gefährdung" wurden die Kameraden auf die Wünschendorfer Straße nach Dittersbach alarmiert.
Am Einsatzort waren mehrere Bäume in Folge von Windbruch umgestürzt. Da diese aber auf einem wenig befahrenen Weg lagen, wurde die Einsatzstelle lediglich abgesperrt.
Einsatz | 08. März 2015

ausgelaufene Flüssigkeit in Dürrröhrsdorf

Am 08.03. wurden fünf Kameraden per stillem Alarm zu einer Ölspur in Dürrröhrsdorf gerufen. Vom Orts- und Vereinszentrum aus zog sich eine Spur über die Schulstraße bis hin ins Wohngebiet an der Mühle.
Mit Hilfe von Ölbindemittel wurde die Fahrbahn abgestumpft und anschließend eingekehrt. Der Einsatz könnte nach etwa einer dreiviertel Stunde beendet werden.
Der Verursacher der Ölspur ist bekannt.
Einsatz | 09. Januar 2015

Baumsturz in Dittersbach

Baumsturz in Dittersbach, 09.01.2015Während die erste Schlechtwetterfront im Landkreis für zum Teil schwere Sturmböen sorgte wurden die Kameraden der Dürrröhrsdorf-Dittersbacher Wehr zu einem Baumsturz alarmiert. Unter dem Einsatzstichwort "TH-klein (Gegenstand Gefährdung)" wurde der Einsatzort auf der Straße zwischen Dittersbach und Wünschendorf angefahren.
Mitten im Wald, nach der steilen S-Kurve, war ein Baum quer über die Straße gekippt, weshalb kein Durchkommen mehr möglich war.